Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Reiche und Karimow: Kann Thiam sie halten?

Fußball – VfL II Reiche und Karimow: Kann Thiam sie halten?

Letztes Saison-Heimspiel für den Fußball-Regionalligisten VfL Wolfsburg II morgen (13.30 Uhr) gegen Türkiyemspor Berlin. Das bedeutet auch, dass einige Spieler, die den VfL verlassen, verabschiedet werden. Bei den Jungprofis Daniel Reiche und Sergej Karimow, beide auf dem Wunschzettel mehrerer Zweitligisten, steht hingegen noch nichts fest.

Voriger Artikel
VfL II: Türkiyemspor kommt
Nächster Artikel
Philosophie passt nicht: Meyer verlässt den FC

Pablo Thiam, sportlicher Leiter des VfL II, der genau wie die Trainer Lorenz-Günther Köstner und Alexander Strehmel die Leistungsträger Reiche und Karimow auch in der kommenden Saison gerne beim VfL sehen würde, wird mit beiden heute noch einmal sprechen. „Durchaus denkbar, dass wir uns dann kommende Woche noch einmal zusammensetzen“, so Thiam. Beide Defensivspieler sollen beim Zweitligisten MSV Duisburg im Gespräch sein.

Sicher verabschiedet werden die Torhüter René Melzer und Max Leiding, sowie die Feldspieler Christoph Beismann, Michael Lumpe, Marcel Weiß und Alexander Laas, die allesamt kein neues Angebot bekamen. Sergej Evljuskin (Wechsel zu Rot-Weiss Essen perfekt) und Sefa Yilmaz verlassen den Klub auf eigenen Wunsch.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.