Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen-Open: Gold für Marco Hurtig

Speed-Badminton Niedersachsen-Open: Gold für Marco Hurtig

Gelungene Niedersachsenmeisterschaft im Speed-Badminton in der Wolfsburger SoccaFive-Arena: Gastgeber VfR Eintracht Nord durfte sich über fünf Medaillen freuen, für Titelverteidiger Robin Joop (NBV Gifhorn) reichte es diesmal für Rang drei.

Voriger Artikel
Warum Lupos Abstieg so besonders bitter ist
Nächster Artikel
„Zirkus!“ DEL-Chaos entsetzt EHC-Profis

Gelungene Veranstaltung: Die Meisterschafts-Teilnehmer waren vom Ambiente begeistert – Gastgeber VfR Eintracht Nord denkt schon über das nächste Turnier nach.

Quelle: Photowerk (bea)

108 Starter waren am Wochenende im Allerpark bei der zweiten Auflage der Niedersachsen-Open. Mit dem Österreicher Markus Hellauer bekam die Veranstaltung „einen leichten internationalen Anstrich“, so Turnier-Organisator Björn Friemelt vom VfR Eintracht Nord.

Ziel der Gastgeber, die mit insgesamt 28 Athleten das größte Starterfeld stellten, war ein Treppchenplatz. Dass es gleich fünf wurden, lag am eigenen Nachwuchs, denn in der Jugendklasse siegte Marco Hurtig im Finale gegen seinen Vereinskollegen Pierre Schulz (16:10, 16:8 und 17:15). Auch Bronze ging mit Tim Friemelt, immerhin deutscher Vizemeister, an die Gastgeber aus der Kreuzheide.

Doch damit nicht genug: In der Damenklasse Ü 35 holte sich Verena Hellmann bei ihrem ersten Turnierauftritt überhaupt überraschend den Titel. Im Finale siegte die Wolfsburgerin gegen Steffi Przykalla aus Görlitz mit 16:14, 17:15 und 16:9. Das fünfte Edelmetall gewann mit Bronze in der gleichen Klasse Sabine Korell für den VfR.

„Außerdem hatten wir Mathias Weichert, Mira Schirdewan und Ines Henkel im Achtelfinale, Patrick During stand sogar im Viertelfinale“, so Friemelt. „Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung“, freute er sich. „Alle Athleten waren vom Ambiente hier im Wolfsburger Allerpark begeistert.

Durchaus möglich, dass wir im nächsten Jahr wieder ein Turnier veranstalten.“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.