Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Mittelfeld-Lenker Helmke verstärkt VfB Fallersleben

Fußball-Landesliga Mittelfeld-Lenker Helmke verstärkt VfB Fallersleben

Platz sechs bestätigen, vielleicht verbessern – das erhofft sich der VfB Fallersleben in der neuen Saison der Fußball-Landesliga. Gestern wurde ein Neuzugang vorgestellt, der ein Schlüssel zur Realisierung solcher Ziele sein kann: Christian Helmke (29), offensiver Mittelfeldspieler.

Voriger Artikel
Neun Nationen, 50 Tore, viel Spannung
Nächster Artikel
Lokalmatador Lenz scheidet aus

Helmke bringt viel höherklassige Erfahrung und auch die Reife mit, die der VfB sich wünscht. Teammanager Holger Pufall: „Wir haben viele jüngere Spieler, die kann er führen, einsetzen. Und er darf auch gern selbst Tore schießen.“
Pufall kennt den Neuen, trainierte ihn vor vielen Jahren beim VfL Wolfsburg in der Jugend. Ab der A-Jugend spielte Helmke für Eintracht Braunschweig – im Seniorenbereich in der Ober- und in der Niedersachsenliga. Nach einem Abstecher zum STV Holzland war Helmke zuletzt sechs Jahre beim Verbandsligisten TSV Völpke aktiv, war auch in dessen Spiel des Jahrhunderts im DFB-Pokal gegen die Bayern (0:6) 2004 dabei. Auch VfB-Coach René Wegner kennt den Mittelfeldspieler – aus gemeinsamen Zeiten in Braunschweig. „Er passt hundertprozentig zu uns“, so Pufall über Helmke, der in Sisbeck wohnt.
Die VfB-Kaderplanung ist nun fast komplett, ein Defensivmann wird noch gesucht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.