Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Klos-Tor sichert den letzten Sieg

Fußball-Regionalliga Klos-Tor sichert den letzten Sieg

Gelungener Saisonabschluss für den VfL Wolfsburg II: Am Samstag siegte der Vizemeister der Fußball-Regionalliga bei Hansa Rostock II mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages erzielte Fabian Klos mit seinem neunten Saisontreffer.

Voriger Artikel
Das lernt Gross von der WM
Nächster Artikel
Viel Kampf, vier Tore: Calberlah und Vorsfelde teilen die Punkte

1850 Zuschauer waren am Samstag in der Rostocker DKB-Arena – für ein Duell von zwei Reserve-Teams eine ungewöhnlich große Kulisse. Grund: Der Fanbeauftragte der Hanseaten, Axel „Boulette“ Klingbeil, war vergangene Woche nach schwerer Krankheit verstorben. Vor dem Anpfiff wurde mit einer Trauerrede des Fanbeauftragten gedacht.
Zur Partie: VfL-Coach Alexander Strehmel hatte mit Kapitän Daniel Reiche sowie Sergej Evljuskin und Sefa Yilmaz drei Spieler in der Startformation, die den VfL verlassen. Erstmals dabei war dagegen Keeper Jonas Deumeland nach seiner Rückkehr zum VfL.
Ebenfalls von Beginn an auf dem Platz standen Michael Schulze und Julian Klamt, die zuletzt wegen Verletzungen pausieren mussten. Die Wolfsburger bestimmten über weite Strecken die Partie, den erlösenden Treffer erzielte Klos nach starkem Zuspiel von Evljuskin.
Strehmel war nach dem schlusspfiff zufrieden: „Alles, was wir uns vorgenommen hatten, haben wir gut umgesetzt. Wir wollten zu Null spielen, das ist uns gelungen und wir haben somit verdient gewonnen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.