Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Jetzt ist der Kader komplett: EHC holt Stürmer Jeff Hoggan

Eishockey Jetzt ist der Kader komplett: EHC holt Stürmer Jeff Hoggan

Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg hat seinen Sturm und somit den Kader für die kommende Saison rechtzeitig zum Start komplettiert: Von den Phoenix Coyotes kommt der 32-jährige Kanadier Jeff Hoggan. Der 1,86 Meter große und 88 Kilo schwere Linksschütze erhält einen Ein-Jahres-Vertrag und die Rückennummer 22.

Voriger Artikel
VfL-Handballerinnen: Samstag Testspiel-Start
Nächster Artikel
Köstner-Elf testet heute bei Teutonia Uelzen

„Mit Jeff haben wir genau den Spielertyp bekommen, der unseren Angriff noch ausgeglichener macht. Er ist durch viel Einsatz und Kampf sehr unbequem für seine Gegenspieler und wird auch in der Offensive Akzente setzen. Jeff war in seinen Mannschaften immer ein Leistungsträger und übernahm dort auch wichtige Führungsrollen. Diese Eigenschaften erwarten wir von ihm auch in unserem System“, so EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf. „Wir sind sehr froh, dass wir die Verhandlungen schnell zum Abschluss bringen konnten und uns Jeff sofort zur Verfügung steht.“
Hoggan gewann gleich in seinem ersten kompletten Profijahr 2003 mit den Houston Aeros den Calder-Cup. Es folgten weitere Minor-League-Einsätze für die Worcester Ice Cats. In der Saison 2005 debütierte Hoggan mit den St. Louis Blues in der NHL. In der höchsten Liga Nordamerikas kam er auf insgesamt 106 Einsätze für St. Louis, die Boston Bruins und in den vergangenen beiden Jahren für die Phoenix Coyotes. In der AHL absolvierte Hoggan 411 Spiele mit 111 Toren und 100 Assists für Houston, Worcester, Providence und San Antonio.
Der Kanadier wird bereits am kommenden Montag in Wolfsburg erwartet. Seine Ehefrau Chevonne und die beiden Kinder Hunter (18 Monate) und Cam (zwei Wochen) folgen ihm im Herbst.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.