Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Hospelt mit DEB-Team im WM-Viertelfinale!

Eishockey Hospelt mit DEB-Team im WM-Viertelfinale!

Kai Hospelt und die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft haben ihr großes Ziele erreicht: Durch einen 2:1-Sieg gestern im letzten Zwischenrundenspiel gegen die Slowakei steht die DEB-Auswahl bei der WM im eigenen Land im Viertelfinale. Gegner in Mannheim ist morgen (20.15 Uhr) die Schweiz.

Voriger Artikel
Nur Platz drei: VfL II verfehlt Saisonziel klar
Nächster Artikel
Lupo: Mit Leidenschaft in das nächste Endspiel

Der Wolfsburger Stürmer Hospelt hatte in der vierten Minute die erste Chance des Spiels, zielte aus halblinker Position knapp daneben. Ansonsten spielte der EHCer jedoch unauffällig. Dafür ärgerten seine Teamkollegen mit ihren Toren auch zwei gute Wolfsburger Bekannte: Ivan Ciernik und Igor Hasko.
Ciernik, zuletzt Stürmer der Kölner Haie und in der DEL-Saison 2004/05 einer der Stars des EHC Wolfsburg, blieb im Spiel gestern gegen die deutsche Mannschaft unauffällig – da half auch das Daumendrücken von Igor Hasko nicht. Der EHC-Betreuer gehört als „Team Host“ zum slowakischen Team, hilft bei der Organisation des Aufenthalts in Deutschland, ist bei den Trainingseinheiten dabei und fungiert bei Bedarf als Dolmetscher. EHC-Manager Charly Fliegauf: „Ich hab’ zu Igor im Scherz gesagt, dass er den Slowaken vorm Spiel gegen uns was in die Getränke mischen soll…“
Nötig war’s nicht: Für Hospelt und das DEB-Team geht die WM weiter, für Ciernik und Hasko ist sie seit gestern vorbei.

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.