Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hoggan ist gelandet: „Ich freue mich, dass ich jetzt hier bin!“

Eishockey Hoggan ist gelandet: „Ich freue mich, dass ich jetzt hier bin!“

Jetzt ist der EHC-Kader komplett. Mit Jeff Hoggan landete gestern früh um 9 Uhr der letzte Spieler auf dem Flughafen Hannover. Trotz Reisestrapazen und zwölfstündigem Flug war der Kanadier bester Laune. „Mir geht es gut – ich freue mich, dass ich jetzt hier bin!“, sagte der neue Stürmer des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten.

Voriger Artikel
Sulkovsky bricht das Training ab
Nächster Artikel
Bachor: Krampf kostet WM-Bronze

Grizzly-Coach Pavel Gross hält sehr viel von seinem neuen Stürmer, der zunächst für die dritte Sturmreihe eingeplant ist. „Mit Jeff haben wir noch mehr Tiefe im Kader. Er ist ein guter Spieler, der für uns den Unterschied ausmachen kann. Ich wollte einen stärkeren dritten Block als in der letzten Saison – und ich denke, den haben wir jetzt“, sagt Gross, der aber auch weiß, dass Hoggan „seine Statistiken auf dem Eis erst bestätigen muss.“
Die waren in dessen letzten Jahren in der AHL sehr erfolgreich. „Aber der Alltag in der AHL ist doch sehr hart, da ist man nicht oft zuhause – und Jeff hat zwei kleine Kinder. Deshalb wagt er jetzt den Schritt nach Europa“, erklärt EHC-Manager Karl-Heinz Fliegauf, der den Linksschützen – in vielen Statistiken fälschlicherweise als Rechtsschütze geführt – bereits seit drei Jahren auf dem Zettel hat.

aha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.