Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Gross warnt: Werden ganz genau hinschauen

Eishockey – EHC Gross warnt: Werden ganz genau hinschauen

Noch sind die Spieler des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg in ihrem wohlverdienten Urlaub. Doch nur auf der faulen Haut liegen – das ist nicht drin! Stattdessen erwartet der neue Coach Pavel Gross, dass sich seine Schützlinge genau an die Trainingspläne halten, die er in der vergangenen Woche verteilte.

Voriger Artikel
Barnstorf: Anzeige nach Kopfstoß!
Nächster Artikel
Testspieler-Karussell beim VfL II

Das Schwitzen für die neue Saison: Es beginnt für die EHC-Cracks schon gut zwei Monate vor dem eigentlichen Vorbereitungsstart Ende Juli. Gross erklärt, warum das so ist: „Wir haben etwas zu bestätigen. Doch dazu müssen wir nicht genau so viel wie in der Vorsaison arbeiten, sondern sogar fünf bis zehn Prozent mehr!“ Auch die Spieler sind schon wieder heiß: „Toll, dass es schon wieder losgeht“, sagt etwa Torhüter Jochen Reimer.
Am 14. und 15. Juni wird dann kontrolliert. Nach dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ bittet Gross seine deutschen Spieler zum ersten Leistungstest. „Wir werden ganz genau hinschauen, wer seine Hausaufgaben erledigt hat und wer nicht“, warnt der Wolfsburger Trainer. Er ergänzt zwar: „In der Vergangenheit haben mich die Spieler nie enttäuscht.“ Gleichzeitig sagt er aber auch: „Wer nicht gut vorbereitet ist, wird das bereuen…“ Und die eine oder andere Extra-Schicht schieben müssen.
Fehlen werden beim ersten Leistungstest neben den ausländischen Profis auch die Nationalspieler Kai Hospelt (machte 90 Spiele in der vergangenen Saison) und Christopher Fischer. Sie bekommen drei Wochen länger Urlaub. Ende Juli sollen dann alle zusammen die Vorbereitung in Angriff nehmen. Bis dahin hält Gross engen Kontakt per Telefon, erkundigt sich regelmäßig nach dem Fitness-Stand seiner Jungs.

tk/aha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.