Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Baby für Milley

EHC Wolfsburg Ein Baby für Milley

Er geht in sein drittes Jahr beim Erstligisten EHC Wolfsburg, Aufgeregtheit ist sowieso nicht sein Ding. Doch zu Beginn der kommenden Eishockey-Saison wird Angreifer Norm Milley trotzdem wieder ein wenig angespannt sein. Aus schönem und guten Grund: Die Milleys werden im Oktober ein Quartett.

Voriger Artikel
VfB und TSV trennen sich 1:1
Nächster Artikel
Wagner und Carlson einig: „Stimmung ist der Hammer!“

Milleys Gattin Kate wird im Oktober in Wolfsburg ein Mädchen zur Welt bringen. Der Außenstürmer gibt zu: „Unser Sohn Noah ist schon sehr aufgeregt, aber wir sind es auch.“

Bis vor kurzem entspannte Milley mit seiner Familie in seiner Sommerresidenz an einem See: „Mitten in der Wildnis, Handyempfang gibt es erst eine Autostunde weiter wieder.“ Sein Fitnesstraining zog er da durch, fand aber auch Zeit zum Boot fahren und Angeln.

Inzwischen ging Milley in seiner Heimat schon aufs Eis. „Die gleiche Vorbereitung wie immer“, aber, so ergänzt er: „Diesmal mache ich noch ein wenig Kampfsporttraining zusätzlich.“ Beim EHC werden die Spieler ab nächste Woche eintrudeln.

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.