Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Turnier: VfL kommt bis ins Halbfinale

Handball: Internationales Turnier Turnier: VfL kommt bis ins Halbfinale

Den Sieg beim ersten internationalen Frauen-Handballturnier des VfL Wolfsburg sicherte sich gestern der BV Garrel. Vor einer gut gefüllten Tribüne landete der gastgebende Oberligist auf dem geteilten dritten Platz. Das Spiel um Rang drei fiel aus Zeitgründen aus.

Voriger Artikel
„Tolle Sache“: Vorsfelde baut Rekord aus
Nächster Artikel
Vorsfelde holt den WAZ-Cup

Da flog der VfL gut durchs Turnier: Gegen Lauenburg gewann der Gastgeber des Vorbereitungsturniers, im Halbfinale war dann Schluss.

Quelle: Britta Schulze

In allen sechs Gruppenspielen boten die Mannschaften den Zuschauern in der BBS I tollen Handball. Für die Gastgeberinnen war es eine wichtige Erkenntnis, auch mit Mannschaften aus anderen Oberligen Deutschlands mithalten zu können.

Die Vorrunde schloss der VfL nach Siegen gegen Krapkowice und Lauenburg als Gruppenerster ab. Doch im Halbfinale ließen die Wolfsburgerinnen gegen Garrel viele Chancen liegen. Statt also um den Turniersieg mitzukämpfen, schieden die Gastgeberinnen mit einer 13:16-Niederlage aus und belegte daher den dritten Rang.

Trainer und Turnier-Organisator Joschi Malcher-Martinson war mit der sportlichen Leistung trotzdem zufrieden. Insgesamt war er froh, dass die Veranstaltung so gut besucht war und meinte: „Für die Zuschauer und Mannschaften war es ein tolles Turnier.“ Und, so fügte er hinzu: „Einige Teams wollen auch im kommenden Jahr dabei sein.“ Nicht mithalten konnten die Gäste aus Polen. Im Finale sicherte sich der BV Garrel in einem Duell zweier Oberligisten den Turniersieg.

 

VfL-Turnier: Die Ergebnisse

Vorrunde

Gruppe A
VfL – Krapkowice   20:11
VfL –Lauenburger SV   12:10
Lauenburg – Krapkowice   13:9

Gruppe B
BV Garrel – ATMV Hamburg   13:14
Brandenburg-West – Garrel   14:18
Hamburg – Brandenburg -W.   14:8

Halbfinale
VfL –Garrel  13:16
Hamburg – Lauenburg  19:12

Spiel um Platz 5
Krapkowice – Brandenburg   10:15

Finale
Garrel – Hamburg   20:16

dre

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg