Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Thiele nimmt Vorsfeldes Pleite auf seine Kappe

Handball-Oberliga der Männer Thiele nimmt Vorsfeldes Pleite auf seine Kappe

Die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde mussten im Kampf um den Klassenerhalt einen Dämpfer einstecken: Gegen Tabellenführer MTV Braunschweig gab es eine 27:34-(11:20)-Heimpleite.

Voriger Artikel
Meisterehrung und Freibier beim Lupo-Heimspiel
Nächster Artikel
VfL II 7:0 - Schilksee noch gut bedient

Dämpfer: Miroslav Jovicic (M.) und der MTV Vorsfelde mussten sich Tabellenführer MTV Braunschweig mit 27:34 beugen.

Quelle: Photowerk (bb)

Vorsfelde wirkte vom Start weg nicht wirklich wach, Braunschweig nutzte das gnadenlos aus und war so schon nach zehn Minuten auf 11:3 enteilt. Die Gäste standen in der Defensive solide und konnten sich zusätzlich auf einen starken Torhüter verlassen. Vorsfelde kam kaum zu klaren Aktionen, die schnellen Gegenangriffe der Braunschweiger waren immer wieder erfolgreich - zur Pause war die Begegnung schon entschieden. Zwar verkürzte Vorsfelde nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte zwischenzeitlich auf sechs Treffer Differenz, aber dann zog Braunschweig das Tempo wieder an und kontrollierte die Partie selbst mit der zweiten Garde bis zum Schluss nach Belieben.

„Ich nehme diese Niederlage vollständig auf meine Kappe“, stellte sich Trainer Jürgen Thiele schützend vor seine Mannschaft. „Ich habe das Team nicht richtig eingestellt. Ich habe die Jungs mit dem, was wir spielen wollten, einfach nicht erreicht“, erklärte er weiter. Immerhin: Miroslav Jovicic kehrte nach seiner Knieverletzung in den Kader zurück und traf prompt zweimal, auch Raul Del Pino stellte sich trotz andauernder Wadenprobleme in den Dienst der Mannschaft. Thiele blickt derweil nach vorn: „Wir müssen zusehen, dass wir schnell wieder punkten!“

MTV: Rüger, Krüger - Kühlbauch (10), Hartfiel (4), Basile, Schilling (1), Schwoerke (3), Jovicic (2), Michael, Feig, Helmsing (1), Kahler (6), Del Pino.

jsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg