Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
TV-Jahn-Schwimmer räumen ab

Schwimmen: Langstrecke TV-Jahn-Schwimmer räumen ab

In Hannover fanden die Langstrecken-Landes- und norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen statt. Erfolgreich für den TV Jahn Wolfsburg, der insgesamt sechs Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen gewann.

Voriger Artikel
Ummern: Nach Torgala wartet Titelverteidiger
Nächster Artikel
Niederlage und Sieg für VfL

Erfolgreich: Die Schwimm-Talente des TV Jahn Wolfsburg.

Hannover. Jorge Zips (Jahrgang 1999) wurde in neuer Vereinsrekord-Zeit über 1500 Meter Freistil niedersächsischer Landesmeister sowie norddeutscher Vizemeister. Zudem gab es noch die Landestitel über 800 m Freistil und 400 m Lagen.

Anna de Boer (1999) gewann in Niedersachsen bei den Juniorinnen Gold über 800 m Freistil, Maja Schirmer (2001) erkämpfte sich Bronze über 800 m Freistil. Über 1500 m Freistil wurde sie sowohl Jahrgangs- als auch offene Landesmeisterin. Eileen Schulze (2001) gewann in Niedersachsen Jahrgangs-Silber über 400 m Lagen und Jahrgangs-Bronze über 1500 m Freistil.

Außerdem waren Elisabeth Koal (2004) und Sophie Kral (2002) für die Wolfsburger am Start, die jeweils knapp an einem Podestplatz vorbeischrammten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.