Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
TTF: Klassenerhalt mit klaren Siegen

Tischtennis: Landesliga-Relegation TTF: Klassenerhalt mit klaren Siegen

Die Tischtennis-Freunde Wolfsburg sicherten sich in den Relegationsspielen mit drei klaren Siegen überzeugend den Klassenerhalt in der Landesliga Braunschweig. Der MTV Vorsfelde konnte den Ausfall von Spitzenspieler Gerald Reichard (Fußverletzung) nicht kompensieren, kassierte drei Niederlagen.

Voriger Artikel
Beeindruckender Start: Wings gewinnen 62:0
Nächster Artikel
Mörse bei der SVG: Chance auf Riesenschritt

Souveräne Rettung: Pascal Preis und die Tischtennis-Freunde Wolfsburg verhinderten mit drei klaren Siegen in der Relegation den Abstieg aus der Landesliga.

Quelle: Britta Schulze

TTF Wolfsburg - MTV Vorsfelde 9:0 (27:6 Sätze). Schon in den Doppeln (3:0) wurden die Tischtennis-Freunde ihrer Favoritenstellung gerecht, zeigten auch in den Einzeln keinen Schwachpunkt. Vorsfeldes Ehrenpunkt verpasste Thomas Altmann, der Nils Baartz mit 9:11 im Entscheidungssatz unterlag.
TTF-Zähler: Stein/Preis, Miklis/Baartz, Hollas/Bosenick, Miklis, Stein, Hollas, Preis, Bosenick, Baartz.

TTF Wolfsburg - TuS Einigkeit Kirchberg 9:0 (27:8). Das Match war eine exakte Kopie des Sieges gegen Vorsfelde. Nur Timo Stein musste bei seinem 11:9-Erfolg im fünften Satz an die Schmerzgrenze gehen.
TTF-Zähler: Stein/Preis, Miklis/Baartz, Hollas/Bosenick, Miklis, Stein, Hollas, Preis, Bosenick, Baartz.

TTF Wolfsburg - TTC Göttingen 9:2 (31:14). Im Doppel zogen Ireneusz Miklis/Nils Baartz mit 10:12 im fünften Satz den Kürzeren. Ebenfalls im fünften Satz unterlag Jan Bosenick. Ansonsten lief alles perfekt nach TTF-Plan. Teammanager Martin Maier: „Die weitere Landesliga-Zugehörigkeit haben wir uns heute und eigentlich auch schon in der ganzen Saison absolut verdient.“
TTF-Zähler: Stein/Preis, Hollas/Bosenick, Miklis (2), Stein (2), Hollas, Preis, Baartz.

TTC Göttingen - MTV Vorsfelde 9:1 (28:13). Vorsfeldes Niederlage fiel eindeutig zu hoch aus, vier Partien gingen im Entscheidungssatz jeweils knapp den Bach runter.
MTV-Zähler: Plinta/Greiser.

MTV Vorsfelde - TuS Einigkeit Kirchberg 6:9 (31:34). Auch ein 8:8 war möglich, denn Hans-Jürgen Plinta/Erik Greiser hatten das Schlussdoppel schon gewonnen. Dieses Match kam jedoch nicht mehr in die Wertung, da Michael Hildebrandt sein Einzel beim Gesamt-Spielstand von 6:8 mit 9:11 im Entscheidungssatz verlor.
MTV-Zähler: Plinta, Greiser (2), Müller, Altmann (2).

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg