Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Stuckis Viererpack: Lupo siegt 11:0 in Danndorf

Fußball-Regionalliga Stuckis Viererpack: Lupo siegt 11:0 in Danndorf

Danndorf. Deutlicher 11:0-(7:0)-Sieg für Fußball-Regionalligist Lupo/Martini Wolfsburg im letzten Test vor dem Punktspielstart am Samstag beim Lüneburger SK: Beim Helmstedter Kreisligisten TSV Danndorf schnürte Lupo-Angreifer Philipp Stucki am Mittwoch einen Viererpack.

Voriger Artikel
Halbfinale: Vorsfelde und Hehlingen sind Favoriten
Nächster Artikel
Es wird nicht einfach: Vorsfelde reist zur FSV

Klare Sache: Regionalliga-Aufsteiger Lupo (l. David Chamorro) siegte beim TSV Danndorf mit 11:0.

Quelle: Roland Hermstein

Die Gastgeber hatten vor rund 300 Zuschauern in der Anfangsphase ganz gut mitgehalten, doch nach dem ersten Treffer durch Neuzugang Björn Masur war beim Team von Trainer Francisco Coppi der Knoten geplatzt. „Dann haben wir uns gut bewegt, haben den Ball laufen lassen“, berichtet der Lupo-Coach. Die herausgespielten Chancen wurden effektiv genutzt. Noch vor der Pause schraubten die Wolfsburger das Ergebnis auf 7:0.

Nach dem Seitenwechsel wechselte Coppi reichlich durch. Allerdings verzichtete er auf den leicht angeschlagenen Angreifer Petrus Amin, auch Flügelflitzer Andrea Rizzo gönnte der Coach eine Pause. „Es war für uns wichtig, dass wir vor der Lüneburg-Partie noch einmal gespielt haben“, so Coppi.

Der Coach freute sich für Stucki, am Mittwoch nach einem Kurzurlaub erstmals wieder dabei. „Die vier Tore sind gut für sein Selbstvertrauen.“

Lupo: Gutsche (60. Bousios) - Jungk, Pufal (46. Wiswe), Eilbrecht, Dieck - Ademeit (46. Schlimpert), Chamorro (46. Kluk), Henze (65. Carusone) - Zverotic (65. Bremer), Stucki (65. La Pietra), Masur.
Tore: 0:1 (15.) Masur, 0:2 (17.) Henze, 0:3 (23.) Masur, 0:4 (28.) Pufal, 0:5 (29.) Stucki, 0:6 (33.) Zverotic, 0:7 (44.) Stucki, 0:8 (47.) Stucki, 0:9 (61.) Stucki, 0:10 (66.) Wiswe, 0:11 (79.) Jungk.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg