Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Stark! Eggeling bei Winter-WM Sechster

Triathlon Stark! Eggeling bei Winter-WM Sechster

Starker Auftritt von Carsten Eggeling bei den Wintertriathlon-Weltmeisterschaften in Cogne/Italien: In der Altersklasse 45 belegte der Athlet des VfL Wolfsburg den sechsten Platz.

Voriger Artikel
Zwischen Abi-Stress und Profi-Traum
Nächster Artikel
Klar-Team zum Kellerduell

Starker Auftritt: Carsten Eggeling vom VfL Wolfsburg wurde bei der Wintertriathlon-WM in der Altersklasse 45 Sechster.

Im Dreiländereck Italien/Frankreich/Schweiz mussten die Triathleten die Distanzen vier Kilometer Laufen, sechs km Moutainbike-Fahren und zum Schluss sechs km Ski-Langlauf absolvieren. In der Nacht vor dem Wettbewerb hatte es in den Alpen kräftig geschneit, „dadurch wurde die Strecke tief und schwer“, so der Wolfsburger. „Und es war schon sehr ungewohnt, auf einer gewalzten Loipe Mountainbike zu fahren. So etwas kann man hier im Norden nicht trainieren.“ Mit Platz sechs war der erste Start Eggelings für das AK-45-Nationalteam geglückt - und lässt für die deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Oberstaufen hoffen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel