Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Silber für Linda Kleemiß

Tischtennis Landesmeisterschaft Silber für Linda Kleemiß

Bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften in Georgsmarienhütte gewann Linda Kleemiß vom Regionalligisten SSV Neuhaus Silber im Doppel.

Voriger Artikel
TV Jahn: Platz drei ist trügerisch
Nächster Artikel
Vorsfelde gewinnt, Abstiegsnot bei Post wächst

Silber im Doppel: Linda Kleemiß.

Quelle: Britta Schulze

Mit ihrer Partnerin Maria Shiiba (MTV Tostedt) setzte sich Kleemiß im Achtelfinale glatt in drei Sätzen gegen Viola Blach/Katrin Harms-Ensink (RSV Braunschweig/Hoogstedter SV) durch, im Viertelfinale gegen Elisa Oerding/Carina Bleckwedel (FSC Stendorf/TuS Kirchwalsede) und im Halbfinale gegen Ute Höhle/Renska Rohlfs (SV 28 Wissingen/SV Ochtersum) war es knapper - hier hieß es jeweils 3:2. Im Endspiel mussten sich Kleemiß/Shiiba dann Lotta Rose/Constanze Schlüter (TTK Großburgwedel/Torpedo Göttingen) mit 1:3 (5:11, 11:8, 6:11 und 5:11) beugen.

Im Einzel war Kleemiß nach Erfolgen gegen Nathalie Jokisch (TV Jahn Rehburg/4:3), Leonie Krone (SV 28 Wissingen/4:0) und Ute Höhle (Wissingen/4:1) Gruppensiegerin geworden - aber dann kam für sie schon im Achtelfinale das Aus: Die Neuhäuserin unterlag Klara Bruns (SV Molbergen) glatt mit 0:4 (9:11, 6:11, 5:11 und 7:11).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg