Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Scheidhauer schießt VfL II zum Derbysieg!

Fußball-Regionalliga Scheidhauer schießt VfL II zum Derbysieg!

Der VfL Wolfsburg II bleibt in der Fußball-Regionalliga weiter in der Erfolgsspur! Im Nachbarschafts-Duell bei Eintracht Braunschweig II setzte sich das Team von Trainer Valérien Ismaël mit 2:1 (2:0) durch. Den Sieg für den Spitzenreiter machte Angreifer Kevin Scheidhauer mit einem Doppelpack in der ersten Halbzeit perfekt.

Voriger Artikel
3:0! Traumdebüt für Karimow
Nächster Artikel
4:0! Hehlingen marschiert

Doppelpack im Derby: Kevin Scheidhauer erzielte beide VfL-II-Tore beim 2:1-Erfolg bei Eintracht Braunschweig II.

Quelle: Photowerk (bb)

Die Wolfsburger begannen vor 340 Zuschauern so, wie sie am vergangenen Sonntag beim 7:0-Kantersieg über Eichede aufgehört hatten. Mit viel Tempo setzte das Ismaël-Team die Gastgeber unter Druck, hatte in den ersten Minuten durch Justin Eilers und Bastian Schulz gute Möglichkeiten.

In der zwölften Minute war es dann soweit, als Eintracht Keeper Marco Engelhardt einen Eilers-Schuss nicht festhalten konnte und Scheidhauer abstaubte - 1:0. Auch beim zweiten VfL-Treffer war das Duo beteiligt. Eilers wurde im Strafraum gefoult, Scheidhauer verwandelte den fälligen Strafstoß sicher - 2:0.

In der Schlussphase des ersten Durchgangs wurden die Gastgeber munterer. Doch bis auf einen Kopfball von Dennis Slamar, der auf dem Tornetz landete, brachte die Eintracht nicht viel zustande.

Nach dem Wechsel war der VfL nicht mehr so dominant, hatte dennoch die Partie im Griff. Allerdings fehlte bei den Wolfsburgern jetzt des Öfteren der letzte Pass. Aber auch die Eintracht, bei der Ex-VfLer Mario Petry (im Winter von Lupo/Martini Wolfsburg gekommen) in der Startelf stand, blieb blass. Nur in einer Szene ließ sich die Wolfsburger Defensive überrumpeln, als Profi-Leihgabe Matthias Henn nach einer Flanke unbehindert einköpfen konnte. Trotzdem des Gegentreffers wurde es ein am Ende verdienter Sieg für den Tabellenführer.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel