Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
SSV mit Euphorie zum WAZ-Cup

Hallenfußball: Wittinger-Cup SSV mit Euphorie zum WAZ-Cup

Tore satt gab‘s beim Hallenfußball-Turnier um den Wittinger-Cup beim VfB Fallersleben zu sehen. Von den insgesamt 81 Treffern erzielte Cup-Gewinner SSV Vorsfelde allein 17 Tore.

Voriger Artikel
„Keiner erwartet etwas Bestimmtes“
Nächster Artikel
SSV Vorsfelde gewinnt den Wittinger-Cup

Vorfreude auf den WAZ-Cup: Sieger SSV Vorsfelde.

Quelle: Tim Schulze

Sehr zur Freude von Vorsfeldes Co-Trainer Olaf Timmas. „Das war ein sehr disziplinierter Auftritt von uns“, meinte der Ex-Keeper. „Es war unser zweites Turnier in diesem Winter und auch unser zweiter Sieg“, stellte Timmas zufrieden fest. „Jetzt wollen wir diese Euphorie zum WAZ-Cup mitnehmen“, so der SSV-Co-Trainer, der mit seinem Team am kommenden Samstag im Vorsfelder Eichholz gegen den TSV Wolfsburg, den SSV Kästorf/Warmenau und den SV Reislingen/Neuhaus ran muss.

Aber nicht nur der Landesligist, auch der im Finale unterlegene FC Wolfsburg hat den WAZ-Cup 2014 schon im Visier. Alexander Kruppe, der früher für den SSV stürmte, meinte nach dem verlorenen Neunmeterschießen verschmitzt: „Diesmal hat es nicht ganz gereicht, dann sind wir halt nächste Woche dran.“ Beim WAZ-Cup trifft der FC unter anderem auf Oberligist Lupo/Martini, der am Samstag in der Vorrunde ausschied. „Die anderen waren einfach besser, das muss man neidlos anerkennen“, gab Lupo-Coach Francisco Coppi zu.

Gut waren auch die Schiris Martin Kraus und Marcel Schultz, die keine Zeitstrafe aussprechen mussten. Turnierleiter Martin Pfeil vom VfB: „Beide haben einen tollen Job gemacht.“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hallenfußball
So sehen Sieger aus: Der SSV Vorsfelde war beim Wittinger-Cup des VfB Fallersleben am Samstag nicht zu stoppen. Im Finale gewann der Landesligist gegen Bezirksligist FC Wolfsburg mit 5:3 nach Neunmeterschießen

Der SSV Vorsfelde ist Gewinner des Wittinger-Cup: Der Fußball-Landesligist siegte beim Turnier des VfB Fallersleben in einem spannenden Finale gegen Bezirksligist FC Wolfsburg mit 5:3 (2:2) nach Neunmeterschießen. Titelverteidiger SV Calberlah dagegen schied in der Vorrunde sang- und klanglos aus.

mehr