Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
SSV Neuhaus mit Start-Sieg

Tischtennis-Oberliga - Damen SSV Neuhaus mit Start-Sieg

In der Tischtennis-Oberliga der Damen startete Tabellenführer SSV Neuhaus mit einem 8:4-(30:14 Sätze)-Erfolg gegen den Bezirksrivalen RSV Braunschweig ins neue Jahr und behauptete sich an der Spitze.

Voriger Artikel
KV Wolfsburg macht es mal spannend, gewinnt aber
Nächster Artikel
VfL-Paar Bartels landet Sieg vor eigenem Publikum

Die Punktegarantin: Linda Kleemiß steuerte gleich drei Einzelsiege zum 8:4-Erfolg von Oberliga-Tabellenführer SSV Neuhaus gegen den RSV Braunschweig bei.

Quelle: Photowerk (bea)

In den Doppeln verspielten Jennifer Schmidt/Linda Kleemiß eine 2:0-Satzführung gegen Kristina Jeske/Anika Walter und wurden im fünften Satz noch abgestraft. Dagegen setzten sich Jaqueline Presuhn/Marlene Kleemiß mit 3:1 Sätzen gegen Alina List/Viola Blach in Szene und verhinderten einen Fehlstart.

In den Einzeln zogen die Neuhäuserinnen zunächst bis auf 4:2 davon, ehe Schmidt im Spitzenspiel gegen Jeske ein weiteres Fünfsatz-Duell mit 13:15 unglücklich verlor. Doch eine sehr sichere Punktegarantin Linda Kleemiß hielt den SSV mit drei Einzeltreffern auf Kurs, ließ dabei auch Jeske mit 3:0 Sätzen keine Chance. Schließlich brachte Schmidt mit einem 3:0 gegen List den Sieg unter die Haube.

SSV-Coach Frank Baberowski bilanzierte zufrieden: „Das war dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein gelungener Start in die Rückrunde!“

SSV-Zähler: Presuhn/M. Kleemiß, Schmidt (2), Presuhn, L. Kleemiß (3), M. Kleemiß.

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg