Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SSV Neuhaus geht in Oesede unter

Tischtennis: Oberliga Herren SSV Neuhaus geht in Oesede unter

Oesede. Das hatten die Tischtennis-Oberliga-Herren des SSV Neuhaus so deutlich nicht erwartet. Das Schlusslicht ging beim Meisterschaftsaspiranten und Tabellenzweiten Sportfreunde Oesede mit 0:9 (7:27 Sätze) sang- und klanglos unter.

Voriger Artikel
Unnötige Spannung, aber der VfL gewinnt verdient
Nächster Artikel
Zwei Teams siegen für verletzte Spieler

Packung kassiert: Serkan Ceylan und Oberligist Neuhaus.

Nach etwas mehr als zwei Stunden war der Neuhäuser Knockout vor rund 40 Zuschauern bereits perfekt.

Kosmetik verpassten Florian Reinecke/Gabor Nagy nach ihrer 2:1-Satzführung gegen Nico Bohlmann/Jonathan Habekost sowie Serkan Ceylan nach einer 2:0-Satzführung gegen Oliver Tüpker. SSV-Mannschaftsführer Gabor Nagy: „Oesede war in jedem Mannschaftsteil besser. Wir müssen die Niederlage schnell abhaken und uns auf das wichtige Kellerduell am Samstag gegen Eschershausen konzentrieren.“

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg