Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
SSV: Mit zwei Siegen Luft verschaffen

Tischtennis – Damen-Regionalliga SSV: Mit zwei Siegen Luft verschaffen

Für die Tischtennis-Damen des SSV Neuhaus steht zum Rückrundenauftakt der Regionalliga ein hochbrisanter Doppelpack ins Haus.

Voriger Artikel
Lupo-Kandidaten: Tipps von Perisic
Nächster Artikel
MTV: Favorit in Dingelbe

In Zugzwang: Die Regionalliga-Damen des SSV Neuhaus müssen in Heiligenrode ran und haben dann Niendorf zu Gast.

Quelle: Photowerk (bb)

Die abstiegsbedrohten Neuhäuserinnen (6:12 Punkte) gastieren am Samstag (16 Uhr) bei Schlusslicht TSV Heiligenrode (2:22). Neuhaus hat im neuen Jahr noch kein Match bestritten, möchte aber unbedingt seinen 8:3-Hinrundensieg wiederholen. Am Sonntag (11 Uhr)erwartet Neuhaus in der Dreifeldhalle in Reislingen-Südwest den Tabellennachbarn Niendorfer TSV (6:12), gegen den sich die SSV-Damen im ersten Vergleich ebenfalls mit 8:3 behaupteten. Mit den Ex-Bundesligaspielerinnen Tatsiana Bahr (11:0 Bilanz) und Suwen Evers-Fan hat Niendorf ein starkes oberes Paarkreuz. SSV-Teamcoach Frank Baberowski: „Das sind für uns zwei ganz wichtige Duelle, auf die wir uns intensiv vorbereitet haben.“

Holt Neuhaus die anvisierten vier Punkte, könnte es sich von den direkten Abstiegsrängen etwas Luft verschaffen und seinen sechsten Tabellenplatz festigen.

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg