Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Regionspokal: Ein Fallersleber Finale

Tennis – Juniorinnen C Regionspokal: Ein Fallersleber Finale

Im Finale des Regionspokals der vier Tennisregionen Braunschweig-Wolfenbüttel, Gifhorn-Wolfsburg-Helmstedt, Goslar-Salzgitter und Südniedersachsen standen sich in der Altersklasse Juniorinnen C zwei Mannschaften des TC Fallersleben gegenüber.

Voriger Artikel
Der AZ/WAZ-Fußballkalender
Nächster Artikel
Saisonfinale: Vorsfelde will heute überraschen

Die vier Fallersleber Finalistinnen: (v. l.) Mia-Sophie Müller, Marlene Unger, Sophia Heuberger und Mette Martin.

Die beiden Fallersleber Mädchenteams mit Mette Martin und Sophia Heuberger sowie Marlene Unger und Mia-Sophie Müller trafen nach zahlreichen Matches - auch weit über die Tennisregion Wolfsburg hinaus - schließlich im Pokalfinale aufeinander. Nach ausgeglichenen Einzelbegegnungen fiel die Entscheidung im anschließenden Doppel.

Dieses musste wegen Dunkelheit sogar abgebrochen und am Folgetag fortgesetzt werden. Hier gewannen dann Martin und Heuberger und holten sich so den begehrten Regionspokal.

Voriger Artikel
Nächster Artikel