Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Profi-Ausbilder: Geldsegen für TSG Mörse und TSV Ehmen

Fußball Profi-Ausbilder: Geldsegen für TSG Mörse und TSV Ehmen

Mörse/Ehmen. Geldsegen für die Fußballklubs TSG Mörse und TSV Ehmen! Dank der Jugendnationalspieler Yari Otto (Mörse) und Robin Ziegele (Ehmen), die in diesen Klubs das Fußball-Einmaleins erlernt haben, gab es am Donnerstag im Rahmen der DFB-Talentförderung Schecks vom NFV-Jugendchef Heinz-Dieter „Pepe“ Ebeling.

Voriger Artikel
Titel-Showdown: Ehmen oder ESV?
Nächster Artikel
Bezirk: Erste Plätze für den VfL und für den MTV

Talente gefördert: Michael Voß (v. l.) und Jörg Bausmann (v. r.) freuen sich mit Yari Otto (2. v. l.) und Robin Ziegele (3. v. l.) sowie (h. v. l.) Stefan Pinelli, Manfred Mattes und Pepe Ebeling.

Quelle: Gero Gerewitz

Otto und Ziegele spielen jetzt im Nachwuchs des Bundesligisten VfL Wolfsburg, haben dort den Sprung zum Nationalspieler geschafft. „Die Amateurvereine haben die Grundlagen für die Jungs geschaffen“, weiß Manfred Mattes aus der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten. „Und das muss belohnt werden.“ Der DFB stellt einen Betrag zur Verfügung, der nach jeweiliger Vereinszugehörigkeit der Spieler an die Amateurklubs verteilt wird. Während sich Kreisligist Ehmen über 1700 Euro freuen durfte, gab es für die TSG 3700 Euro.

Im Beisein des NFV-Kreisvorsitzenden Stefan Pinelli durften die beiden Nachwuchskicker die Schecks an die Klubverantwortlichen übergeben. Michael Voß, Vorsitzender des Bezirksligisten Mörse: „Natürlich sind wir stolz, dass ein Spieler wie Yari bei uns groß geworden ist.“ Und: „Diese schöne Summe werden wir natürlich nur für unsere Jugendarbeit verwenden.“ Jörg Bausmann, Jugendleiter des Kreisligisten Ehmen, wünschte Ziegele und Otto auf ihrem künftigen Weg viel Erfolg - „und bleibt vor allem gesund!“

Ziegele freute sich, „dass man den Leuten auf diese Weise danken kann. Ich freue mich riesig für den Verein, der sicher jeden Euro gut gebrauchen kann.“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg