Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Olympia-Duo auf Tuchfühlung

Breitbarth und Knipphals Olympia-Duo auf Tuchfühlung

Rio de Janeiro. Sie sind die beiden Männer, die die Region Gifhorn/Wolfsburg bei den Olympischen Spielen in Rio als Aktive vertreten.

Voriger Artikel
Ehmen probt gegen Wahrenholz den Ernstfall
Nächster Artikel
Drei Tore: Reichwein führt den VfL II zum ersten Sieg

Und was machst du so? Judoka André Breitbarth und Sprint-Ass Sven Knipphals besuchten sich auf ihrem jeweiligen sporlichen Untergrund.

Quelle: Michael Neugebauer

Beide gehören zum Pool der heimischen Agentur TalentEntdecker von Ingo Bartels - und kurz vor Olympia fanden Andre Breitbarth, Judoka aus Leiferde, und Sven Knipphals, Sprinter des VfL Wolfsburg endlich mal Zeit, sich persönlich näher kennenzulernen, gingen im vorolympischen Trainingslager in Kienbaum mal auf Tuchfühlung.

Der Leichtathlet ist seit Dezember 2014 bei der Sport-Marketing-Agentur TalentEntdecker unter Vertrag. Knipphals hat inzwischen etliche Sponsoren. Agentur-Chef Ingo Bartels: „Er ist offen für Vermarktungsideen und sehr sympathisch und selbstsicher im Auftritt vor den Medien und Sponsoren. Die offene, ehrliche und authentische Art wird auch von den Sponsoren geschätzt“, ergänzt der studierte Sportmanager (FH).

„Sven ist ein sympathischer und gelassener Mensch, der sein Ziel Olympia trotz der vielen Rückschläge beeindruckend erreicht hat“, sagt Breitbarth. Der kam im Juli 2015 zur Agentur. Er hat inzwischen auch Unterstützer. „Judo ist eine Randsportart ohne TV-Präsenz, sodass es länger dauert, bis die passenden Sponsoren gefunden werden“, zeigt Bartels die Unterschiede auf. Allerdings habe der Leiferder auch Qualitäten: „André ist ein sympathisches Kraftpaket, der akribisch an seinen Karrieren feilt. Zum einen in der Ausbildung zum Polizeikommissaranwärter und zum anderen in der professionellen Ausübung des Judo.“ „Ein sehr sympathischer Bär“, sagt Knipphals über ihn. Bartels über das Treffen in Kienbaum: „Es ist wichtig, dass sich die Talente meiner Agentur persönlich kennen.“ Im Olympischen Dorf werden sie sich dieser Tage wahrscheinlich öfter treffen. Breitbarth startet am 12. August, Knipphals am 18. August und, wenn die Staffel weiterkommt, am 19. August.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg