Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nolte: „Eine tolle Bestätigung“

Fußball Nolte: „Eine tolle Bestätigung“

Die früheren Frankfurt-Stars Anthony Yeboah und Jay-Jay Okocha sind seine fußballerischen Idole - und in Sachen Treffgenauigkeit steht er den beiden in nichts nach: Der Müdener Tobias Nolte ist der Sportbuzzer-Spieler der Woche!

Voriger Artikel
Benbennek freut sich auf die Rückkehr
Nächster Artikel
Auftanken für Potsdam

Jubel in Blau-Gelb: Tobias Nolte (l.) erzielte beim 8:2 gegen Isenbüttel III fünf Tore - und ist damit der Spieler der Woche.

Der Angreifer geht für den TuS Müden-Dieckhorst II in der 1. Kreisklasse Gifhorn 2 auf Torejagd - und das am vergangenen Freitag äußerst erfolgreich: Zum 8:2 gegen Isenbüttel III steuerte Nolte gleich fünf Treffer und zwei Vorlagen bei. „Das war schon außergewöhnlich, zumal ich zuvor drei Wochen nicht dabei war“, erklärt der Müdener, der zurzeit ein Haus baut und deshalb kürzertritt. „Ich habe nicht viele Möglichkeiten zu trainieren“, so Nolte. „Daher möchte ich mich bei Trainer Marco Rosebrock bedanken, dass er mich trotzdem aufstellt, und beim Rest der Mannschaft. Da hat sich noch keiner beschwert.“

Und warum auch? Der bekennende Fan der Frankfurter Eintracht zahlt das Vertrauen mit Leistung und Toren zurück. Vor dem 8:2 hatte Müdens Reserve sogar dreimal in Folge verloren - umso wichtiger waren seine Treffer. „Diese Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung für mich“, so Nolte. „Und die Aktion finde ich sehr gut!“

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel