Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Neuhaus jetzt in Liga 4

Tischtennis Neuhaus jetzt in Liga 4

Eine turbulente Regionalliga-Saison endete für die Tischtennis-Damen des SSV Neuhaus auf Rang acht. Die Klasse wurde gehalten, trotzdem spielt der SSV künftig tiefer.

Voriger Artikel
Wings-Sieg ohne Mühe
Nächster Artikel
VfL II: Druck wird nach Bremens Sieg größer

Starke Saison: Dijana Holokova überzeugte beim ansonsten nicht so starken SSV Neuhaus.

Ursprünglich wollte der SSV oben mitspielen, doch Svenja Böhm (Nummer 2) konnte verletzungsbedingt die ganze Saison nicht spielen. So kämpfte Neuhaus lange Zeit gegen den Abstieg. Vor allem dank Spitzenspielerin Dijana Holokova (mit 53:12 Siegen viertbeste Akteurin der Liga) sicherte sich Neuhaus die Klasse. Sie ist aber nicht mehr die dritthöchste. Statt einer ersten und zwei zweiten Ligen sowie darunter den Regionalligen gibt es künftig eine erste, eine zweite und zwei dritte Ligen. Darunter ist die Regionalliga angesiedelt, die der SSV gehalten hat.

Die Neuhäuser Saison-Bilanzen:
1. Dijana Holokova 53:12, 2. Julia Bütow 22:29, 3. Linda Kleemiß 30:28, 4. Julia Maier 19:25 und Marlene Kleemiß (2. Damen) 3:9. Das beste SSV-Doppel spielten Bütow/Maier (13:5 Siege) vor L. Kleemiß/Holokova (8:10) und L. Kleemiß/M. Kleemiß (3:0).

Die Liga-Asse,
oberes Paarkreuz: 1. Funke Oshonaike (SC Poppenbüttel) 53:5, 2.Lin Sievers (SG Marßel) 56:9, 3. Katalin Jedtke (Kaltenkirchener TS) 42:5, 4. Dijana Holokova (SSV Neuhaus) 53:12, 5. Olga Adamcic (TSV Schwarzenbek) 47:14, 6. Soraya Domdey (Füchse Berlin) 44:19.
Zweites Paarkreuz: 1. Jasmin Kersten (Poppenbüttel) 25:3, 2. Pernile Söndergaard (Kiel) 10:1, 3. Aida Astani-Matthies (Kaltenkirchen) 19:5, 4. Egle Orlovaite (Marßel) 29:16, 5. Melanie Greil (Poppenbüttel) 20:7, 6. Ann-Kathrin Gerecke (Schwarzenbek) 24:13.
Doppel: 1. Alina Jajeh/Sarah Madeleine Schrödter (VfL Tegel) 20:4, 2. Soraya Domdey/Vivien Scholz (Füchse Berlin) 18:2, 3. Jasmin Kersten/Funke Oshonaike (SC Poppenbüttel) 17:3.

Voriger Artikel
Nächster Artikel