Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neuhaus II mit Sieg und Pleite

Tischtennis Neuhaus II mit Sieg und Pleite

In der Tischtennis-Verbandsliga der Damen siegte Tabellenführer Neuhaus II in Ronnenberg. Allerdings gab es im Aufsteigerduell in Borstel eine Niederlage.

Voriger Artikel
Schult: SMS-Doping vom Ende der Welt
Nächster Artikel
Nach 3:3 beim HSV II: VfL II ist Herbstmeister

Zum Teil erfolgreich: Marlene Kleemiß holte mit dem SSV Neuhaus II an diesem Wochenende einen Sieg und eine Niederlage.

SG Ronnenberg - SSV Neuhaus II 3:8 (15:28 Sätze). Die Grundlagen legte Neuhaus in den Doppeln durch Marlene Kleemiß/Sarah Nitsch und Sina Stautmeister/Alicia Meyer. Bis zum 3:4 blieb Ronnenberg dran, dann brachten Kleemiß (2), Stautmeister, Nitsch (2) und Meyer die Partie nach Hause.

TTC Borstel - SSV Neuhaus II 8:4 (27:16). In den Doppeln hielten nur Kleemiß/Nitsch mit. Stautmeister/Helena Kurganski verloren mit 0:3. Borstel zog auf 4:1 davon, wobei Kurganski unglücklich in fünf Sätzen verlor. Siege von Kleemiß und Nitsch (2) kamen zu spät. SSV-Kapitänin Nitsch bilanzierte: „Mit 14:4 Punkten haben wir als Neuling eine glänzende Hinrunde gespielt.“

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel