Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Nachwuchsturner des TSV Ehmen unter sich

Turnen: Kreismeisterschaft Nachwuchsturner des TSV Ehmen unter sich

Kreis-Mannschafts-Meisterschaften der Nachwuchsturner in Ehmen: Als einziger Klub betreibt in Wolfsburg der TSV Ehmen das wettkampforientierte Turnen für Jungen, blieb somit bei diesen Titelkämpfen mit vier Teams unter sich.

Voriger Artikel
SV siegt doppelt: Jembke überrascht alle
Nächster Artikel
Fischer hat eine Hochzeits-Klausel

Ganz oben auf dem Treppchen: Die jüngsten Turner des TSV Ehmen.

In drei Altersklassen gingen die TSV-Turner an die Geräte. Die Meisterschaften wurden in erster Linie als Vorbereitung auf die Wettkämpfe auf Bezirks- und Landesebene gesehen.

Im Wettkampf 4 (Jahrgänge 2003 und 2004) erreichten Luis Hertwich, Rafael Jendroßek und Ilja Strel 104,95 Punkte. In der Einzelwertung kam Ilja Strel auf 42,00 Punkte. Im Wettkampf 5 (Jahrgang 2005) zeigten Jakob Schlienz (47,40) und Jason Wagener (39,20) passable Leistungen. Hier fehlte der erkrankte Marcel Kandlen.

Im Wettkampf 6 (Jahrgang 2006) gingen zwei Mannschaften an den Start. Das erste Team mit Christoph Schindler (49,20), Reik Biller (42,50), Jan-Marco Jahn (34,40) und Leon Mosenheuer (26,50) kam auf 127,10 Punkte.

Das zweite Team kam insgesamt auf 74,30 Punkte. Zur Mannschaft gehörten Florian Behnke, Raphael Brauer, Ben Bosse, Lion Pietrucha, Arne Hügli und Michael Ditler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel