Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nach 2:1 gegen Weiche: VfL II jetzt Spitzenreiter

Fußball-Regionalliga Nach 2:1 gegen Weiche: VfL II jetzt Spitzenreiter

Der VfL Wolfsburg II ist Tabellenführer der Fußball-Regionalliga! Gestern siegte das Team von Trainer Valérien Ismaël gegen den ETSV Weiche durch einen Doppelschlag von Tobias Henneboele und Kevin Scheidhauer mit 2:1 (0:0). Der Goslarer SC, bisher Spitzenreiter, spielte dagegen gegen Rehden nur 0:0.

Voriger Artikel
3:1-Sieg! VfL steht im Halbfinale
Nächster Artikel
9:1! Den VfL stört nur das Gegentor

Das war eine enge Kiste: Der VfL II gewann gestern nach Rückstand gegen Weiche und erklomm damit die Tabellenspitze.

Quelle: Boris Baschin

Es war ein kampfbetontes Spiel, das die rund 180 Zuschauer gestern im Stadion am Elsterweg zu sehen bekamen. Während die Gäste aus dem Flensburger Ortsteil Weiche sehr defensiv standen und es gelegentlich mit Kontern versuchten, waren die Wolfsburger drückend überlegen. Aber weder Luka Tankulic, noch Willi Evseev und Scheidhauer konnten ihre durchaus guten Möglichkeiten nutzen. So ging es unter den Augen von Profi-Coach Dieter Hecking und Manager Klaus Allofs mit einem für Weiche schmeichelhaften 0:0 in die Kabine.

Nach dem Wechsel dann wie aus dem Nichts die Führung der Gäste. Nach einem VfL-Angriff über die linke Seite ersprintete sich Florian Meyer den Ball und schob ihn an Wolfsburgs Keeper Patrick Drewes vorbei ins Tor - 1:0 für den ETSV.

Jetzt war beim Ismaël-Team etwas Unruhe im Spiel - aber nicht lange. Geduldig suchte der VfL seine Chance und wurde belohnt. Erst war es Innenverteidiger Henneboele, der einen Freistoß von Evseev mit dem Kopf genau in den Winkel zirkelte, nur 120 Sekunden später tankte sich Scheidhauer durch die ETSV-Abwehr und schob platziert zum Siegtreffer ein. Jetzt versuchte Weiche, mit langen Bällen doch noch eine Chance zu bekommen, doch der VfL um Kapitän Julian Klamt ließ sich nicht mehr überraschen - und ist jetzt Spitzenreiter.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel