Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Mit Wirsingkohl-Hilfe geht‘s um Olympia

Leichtathletik Mit Wirsingkohl-Hilfe geht‘s um Olympia

In 475 Tagen beginnen die Olympischen Sommerspiele in Rio, und auf dem Weg dahin wird es für Sven Knipphals schon heute richtig ernst. Der Top-Leichtathlet des VfL Wolfsburg tritt zu seinem ersten Wettkampf des Jahres an - in Clermont in den USA.

Voriger Artikel
Neue Saison, altes Ziel: Klassenerhalt
Nächster Artikel
Nordsteimke: Befreiungsschlag in Barnstorf

Alles wieder gut: Mit Wirsingkohl hat Sven Knipphals in Florida die Kapselreizung im Zeh bekämpft.

Mit den Top-Sprintern des DLV absolviert Knipphals gerade das jährliche Florida-Trainingslager, das Sportfest in Clermont bringt heute den ersten ernsthaften Test. Die schnellsten Deutschen sind fast alle anwesend - neben Knipphals sind auch Julian Reus, Lukas Jakubczyk, Martin Keller, Christian Blum, Alexander Kosenkow und Aleixo-Platini Menga dabei.

Beim Wettkampf heute wird kurzfristig entschieden, ob Knipphals neben den 100 Metern und der Staffel auch die 200 Meter absolviert. Wichtig; Anschließend werden die Quartette für die Staffel-WM am 2. und 3. Mai auf den Bahamas nominiert. Knipphals bildet zusammen Reus, Blum und Jakubczyk (mit denen er in Florida in einem Haus untergebracht ist) sowas wie die „Favoriten-Gruppe“ für die deutsche A-Staffel, die Konkurrenz im eigenen Land ist allerdings groß.

Im Vorjahr hatte Knipphals wegen seiner Heilpraktiker-Prüfungen auf den Bahamas-Trip verzichtet, diesmal ist er dabei - „weil es ein tolles Event wird!“ Top-Sprinter aus Jamaika (mit Usain Bolt), den USA und Großbritannien haben sich angesagt.

Zwischendurch hatte Knipphals in Florida kleinere Verletzungssorgen - Kapselreizung im großen Zeh. Statt auf Schmerzmittel und Salben setzte der Wolfsburg auf ein Hausmittel: Wirsingkohl-Wickel. Mit Erfolg: „Es hat geholfen, der Schmerz nervt nicht mehr und sollte auch kein echtes Problem werden.“

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg