Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Meister! Wolfsburger Ögüt triumphiert in Bayern

Brazilian Jiu Jitsu Meister! Wolfsburger Ögüt triumphiert in Bayern

Meister! Der Wolfsburger Kampfsportler Yavuz Ögüt sicherte sich den deutschen Titel im Brazilian Jiu Jitsu.

Voriger Artikel
Luft holen für den heißen November
Nächster Artikel
Ärgert der VfL Hildesheim?

Holte zwei Medaillen, darunter eine goldene: Der Wolfsburger Yavuz Ögüt siegte bei der deutschen Meisterschaft.

Der 33-Jährige war in Neuried (Bayern) nicht zu stoppen und sicherte sich klar den Titel in der Kategorie GI (Kimono, bis 94,5 Kilogramm). Er gewann alle Kämpfe, die im K.o.-System ausgetragen wurden. „Das ist immer gefährlich, weil bereits eine Niederlage das sofortige Ausscheiden aus dem Turnier bedeutet“, betonte Ögüt.

In den Monaten zuvor hatte er bereits die Süddeutsche und die Bayrische Meisterschaft gewonnen. Desweiteren belohnte sich der Kampfsportler mit der Bronze-Medaille in der Kategorie ohne GI (bis 91,3 kg). Dementsprechend positiv fiel sein Fazit aus: „Ich freue mich sehr, bei meiner ersten Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft gewonnen zu haben. Ich bin mit meiner Leistung zufrieden, werde weiter an mir arbeiten und mich weiterentwickeln.“

Denn schon steht das nächste hochkarätige Event an - die Europameisterschaft in Lissabon. Allerdings ist noch nicht klar, ob der Wolfsburger an dem Turnier teilnehmen kann. „Das ist finanziell nur schwer machbar“, so Ögüt.

syb

Voriger Artikel
Nächster Artikel