Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kreisauswahl gewinnt

Fußball Kreisauswahl gewinnt

Sieg für die Wolfsburger Fußball-Kreisauswahl: Das von Sven Schubert gecoachte Team gewann anlässlich der Einweihung des Kunstrasenplatzes im Stadion West mit 3:2 (2:1) gegen den dort beheimateten Bezirksligisten TSV Wolfsburg.

Voriger Artikel
Triathleten Zweite
Nächster Artikel
VfL: Geht Titel-Sommer weiter?

Heimniederlage: Auf dem neuen Kunstrasenplatz verlor der TSV Wolfsburg (gestreifte Trikots) gegen die Kreisauswahl.

Quelle: Photowerk (bs)

Anders als erwartet, spielten die Laagberger ohne Unterstützung aus der 2. Herren, taten sich aber dennoch schwer gegen die Kreisliga-Spieler. „Wir waren in der ersten Hälfte etwas überheblich“, fand TSV-Trainer Gerd Bomball. Zudem merkte man der Kreisauswahl nicht an, dass diese so das erste Mal zusammenspielte. „Die Jungs haben sich super verkauft“, lobte Schubert, dessen Team durch die Tore von Andreas Wilhein und Dennis Baumgärtner (beide TSV Heiligendorf) mit 2:1 in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte machten die TSVer dann mehr Druck, erzielten folgerichtig den Ausgleich durch Tarek Derbazi. Allerdings blieben die Gäste durch schnelle Konter gefährlich. Einen solchen nutzte der Ehmer Daniel Schäfer schließlich auch zum 3:2-Endstand. Schubert war mit dem Auftritt und dem Ergebnis hochzufrieden und meinte: „Es war keiner dabei, den ich das nächste Mal nicht wieder einladen würde.“

Tore: 1:0 (11.) Renelli, 1:1 (33.) Wilhein, 1:2 (42.) Baumgärtner, 2:2 (73.) Derbazi, 2:3 (85.) Schäfer.

isi

Voriger Artikel
Nächster Artikel