Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Knipphals heute in Dessau

Leichtathletik Knipphals heute in Dessau

Nächste Formüberprüfung für Sven Knipphals: Der Top-Leichtathlet des VfL Wolfsburg tritt heute beim Sportfest in Dessau über 100 Meter an.

Voriger Artikel
Die Meister-Torhüterin setzt auf Manuel Neuer
Nächster Artikel
Kunerts DM-Wunsch: Macht es noch einmal!

Über 100 Meter am Start: Sven Knipphals.

Der 100-Meter-Sprint heute ist für den Wolfsburger auch eine Standortbestimmung - denn fast die gesamte deutsche 100-Meter-Elite ist am Start. Neben Knipphals haben sich Lucas Jakubczyk (Berlin), Julian Reus, Alexander Kosenkow, Christian Blum (alle Wattenscheid) und Roy Schmidt (Leipzig) angesagt.

Rechnet man den in Dessau fehlenden Martin Keller (Leipzig) dazu, hat man wohl schon den Kreis beisammen, aus dem irgendwann das Trio für den Einzelstart bei der EM in Zürich (im August) ermittelt wird. Aber so weit blickt Knipphals noch nicht voraus: „Für mich geht‘s erst mal darum, schnell zu laufen.“

Nächster Saisonhöhepunkt ist die Team-EM am 21./22. Juni in Braunschweig, für die in dieser Woche die deutschen Teilnehmer nominiert werden. Knipphals hat allerbeste Chancen, dabei wieder zur 4x100-Meter-Staffel des DLV zu gehören.

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel