Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Karpstein holt sich DM-Silber

Schwimmen Karpstein holt sich DM-Silber

Mit starken Resultaten glänzten drei Schwimmerinnen des TV Jahn Wolfsburg bei den internationalen deutschen Masters-Meisterschaften auf langen Strecken auf den Bahnen im Landesleistungszentrum in Köln. Nadine Karpstein wurde sogar deutsche Vizemeisterin.

Voriger Artikel
Vorsfelde: Ist die Schlappe verdaut?
Nächster Artikel
Stübig Elfte im Top-Wettbewerb

Schwammen gut: Philine Koch, Caren Koch und Nadine Karpstein (v. l.) vom TV Jahn.

Die Vizemeisterschaft holte Karpstein in der Altersklasse 30 über 800 Meter Freistil in 10:52,43 Minuten. Über 200 m Schmetterling schwamm sie knapp an einer Medaille vorbei und belegte in 2:56,64 Min. Platz vier. Über 400 m Lagen wurde sie noch Fünfte.

Philine Koch gewann in einem knappen Rennen über 200 m Brust in der AK 25 die Bronzemedaille in 2:53,22 Min.. Caren Koch schwimmt in der AK 50 über 800 m Freistil in 12:26,80 Min. auf Platz sieben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg