Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jembke: Sechster Titel in Folge

Tischtennis Jembke: Sechster Titel in Folge

Ein besonderes Kunststück gelang den Tischtennis-Bezirksoberliga-Herren des SV Jembke: Durch das 8:8 gegen Verfolger MTV Vorsfelde sicherte sich Jembke vorzeitig die Meisterschaft - und steigt damit bereits zum sechsten Mal in Folge auf.

Voriger Artikel
Topleistung, aber KVW wird nur Fünfter
Nächster Artikel
Meister SSV Neuhaus plant würdigen Abschied

Bezirksoberliga-Meister SV Jembke: (v. l.) Henrik Hesker, Christian Schieß, Noah Schieß, Benjamin Schroeder, Eduard Seib und Torben Krökel.

Nach den Titelgewinnen in 1. Kreisklasse Gifhorn (2010), Kreisliga (2011), 2. Bezirksklasse (2012), 1. Bezirksklasse (2013) und Bezirksliga (2014) führt der Jembker Durchmarsch nun in die Landesliga. Mannschaftsführer Henrik Hesker: „Unser Kader wird der gleiche sein. Wir ändern unsere Philosophie nicht und setzen weiterhin auf die eigenen Nachwuchstalente.“

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg