Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Hehlingen und Vorsfelde vorn

Tischtennis Hehlingen und Vorsfelde vorn

Nach Abschluss der Herbstserie wurden die Tischtennis-Staffelsieger der Schüler und der Jugend vom Jugendausschuss des Wolfsburger Stadtverbandes geehrt.

Voriger Artikel
Der Sieg-Rekord macht Vorsfelde stolz
Nächster Artikel
Ein Dutzend Tore beim Testspiel-Start!

Staffelsieger: Vorsfeldes Kreisliga-Jungen Lukas Seidel und Marcel Paschold mit Trainerin Hellen Niemann.

In der Schüler-Kreisklasse siegte der TSV Hehlingen II mit 11:1 Punkten. Das Team spielte mit Chantal Staus, Maxim Kohlberg und Cedric Vogt, der mit 15:0 Siegen sogar ungeschlagen blieb. Dieses Team darf sich nun im Frühjahr in der Kreisliga versuchen.

In der Schüler-Kreisliga setzte sich der TSV Hehlingen mit 10:0 Punkten souverän durch. Den Titel errangen die Spieler Jan-Hendrik Staus, Yannick Bullmann und Luca Schubert. Dieses Team schlägt im Frühjahr nun in der Kreisliga der Jungen auf, wo die Konkurrenz teilweise älter ist.

In der Jungen-Kreisliga siegte der MTV Vorsfelde mit 17:1 Zählern. Stammspieler waren Lukas Seidel, Marcel Paschold, Hegn-Yngve Piotrowski und Keeran Mossdorf. Damit spielt die Mannschaft im Frühjahr in der Bezirksklasse Nord.

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.