Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Für den guten Zweck: Erlös an Villa Bunterkunt

WAZ/AZ Open 2013 Für den guten Zweck: Erlös an Villa Bunterkunt

Es ist Tradition, dass der Reinerlös der WAZ/AZ Open, dem Wolfsburger Handball-Event, einem sozialen Zweck zugutekommt. In diesem Jahr wird die Villa Bunterkunt im Klinikum der Nutznießer sein.

Voriger Artikel
Der AZ/WAZ-Fußballkalender
Nächster Artikel
VfL II: Mit Arnold, aber ohne Cigerci

Handball für den guten Zweck: Der Erlös der WAZ/AZ Open 2013 kommt der Villa Bunterkunt (kl. Bild) zugute.

Quelle: Photowerk (mv)

Buntbemalte Wände, Regale mit allerlei Spielsachen, eine riesengroße Kuschelecke mit gedämmter Beleuchtung - das ist die Villa Bunterkunt. Ein kunterbuntes Spielhaus mitten zwischen hohen Krankenhausgebäuden. Für die Kinder eine willkommene Abwechslung im tristen Krankenhaus-Alltag. Die Villa wurde speziell für die kleinen Patienten der Kinderkrebs-Station gebaut. Denn viele erleben dort die schlimmste Zeit ihres Lebens. Oftmals sind sie wegen langwieriger Behandlungen wochenlang an die Krankenbetten gefesselt.

Axel Diedrich von der Volkswagen Sportkommunikation, neben dem Sporthaus Reich der Hauptsponsor der WAZ/AZ Open, freut sich: „Das Turnier hat sich am Standort Wolfsburg als eine feste Größe im Sportkalender etabliert. Und dass der Reinerlös denjenigen zugutekommt, die es am dringendsten gebrauchen können, ist eine tolle Sache.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel