Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Frederike Westphalen (16) segelt im Juli bei der WM

Yacht Club Allertal Frederike Westphalen (16) segelt im Juli bei der WM

Warnemünde. Frederike Westphalen vom Wolfsburger Yacht Club Allertal hat sich für die Segel-WM vom 9. bis 23. Juli in San Remo (Italien) qualifiziert! Die 16-Jährige und ihre Vorschoterin Kim Fernholz (15) vom Lister Yacht Club waren in der 420er-Klasse beim Qualifikationsfinale in Warnemünde in zehn Wettfahrten bei schwierigen Windverhältnissen das viertbeste deutsche Damenteam.

Voriger Artikel
Am 9. Juli: Dein Team spielt gegen die VfL-Profis!
Nächster Artikel
Heiße Phase im Titelrennen: ESV unter Druck

Da freut sich auch der Trainer: Die Wolfsburgerin Frederike Westphalen hat sich für die WM qualifiziert.

Quelle: oh

Zuvor waren die beiden Mädchen bei den deutschen Meisterschaften in Kiel bei Windstärke 6 bereits auf den dritten Platz der Damen gesegelt. Steuerfrau Westphalen konnte ihr Vorjahresergebnis - die Teilnahme an der Europameisterschaft der Jugend in Bulgarien - damit überbieten, als sie Rang neun in der Gesamtwertung erzielt hatte.

Seit sieben Jahren gehört das Mädchen vom WYCA dem Segelkader an, erst in Niedersachsen in der Bootsklasse der Optimisten, jetzt aufgrund ihrer Segelpartnerin in Nordrhein-Westfalen unter dem legendären Segeltrainer Gerd Eiermann in der sportlichen 420er Jolle. Im Winter segelte sie auf der spanischen und der italienischen Meisterschaft, um gestärkt in die heimatliche Saison einzusteigen. Zurzeit absolviert Frederike die 11. Klasse als Auslandsjahr und geht in Valencia zur Schule. In Spanien konnten sie und ihre Partnerin dank eines stetigen Wintertrainings mit guter Kondition und Technik in die Saison starten.

Ihr Wolfsburger Trainer Sascha Treichel und WYCA-Vorsitzende Christa Bork sind natürlich stolz auf die Leistungen und drücken die Daumen für die anstehende WM. Im Anschluss wird Frederike auf der Neuen Schule Wolfsburg weiter zur Schule gehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg