Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fallersleben siegt souverän, MTV mit Hängen und Würgen

Handball-Landesliga der Frauen Fallersleben siegt souverän, MTV mit Hängen und Würgen

Am ersten Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen gab es Siege für die heimischen Teams. Fallersleben setzte sich gegen die HSG Liebenburg-Salzgitter mit 29:21 durch, Vorsfelde besiegte Timmerlah mit 20:19.

Voriger Artikel
Gegen Bayern auf die Fan-Sessel
Nächster Artikel
Spätes 1:0! Konieczny lässt Vorsfelde jubeln

Knappe Sache: Der MTV Vorsfelde (am Ball) gewann gegen Timmerlah hauchdünn mit 20:19.

Quelle: Britta Schulze

VfB Fallersleben - HSG Liebenburg-Salzgitter 29:21 (13:10). Fallersleben startete stark und konnte sich früh absetzen, versäumte es aber, das Spiel schon vor der Halbzeit zu entscheiden. Unter anderem verwarf der VfB drei Siebenmeter.

In der zweiten Hälfte baute Fallersleben den Vorsprung aus und siegte ungefährdet. „Wir haben 60 Minuten lang geführt, der Sieg war niemals in Gefahr“, fasste VfB-Trainer Frank Ratz zusammen. „Lea Järke und Christina Zwengel haben ein Sonderlob verdient. Insgesamt ein guter Start in die Saison.“

VfB : Bausewein - Horn (1), Lenau (11), Zwengel (1), Hänsel, Steinke (6), LoPresti, Wagenmann (4), Tomala (1), Knape (2), Sudbrink, Järke (3).


MTV Vorsfelde - TSV Timmerlah 20:19 (13:10). Vorsfelde spielte trotz des immer noch vakanten Trainerpostens gut mit und setzte sich nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit auf drei Tore ab. Vor allem über die Linksaußen-Position traf Vorsfelde häufig. In der zweiten Hälfte ließ der MTV die Gäste mal bis auf ein Tor herankommen, brachte den Vorsprung dann aber trotz Rot gegen Sarah Wettin (60.) mit Hängen und Würgen über die Zeit. „Eine Rote Karte in der letzten Minute kann bis zu zwei Spiele Sperre nach sich ziehen, da müssen wir abwarten, was passiert. Wir freuen uns über den ersten Sieg, ein guter Start ist wichtig“, kommentierte Spielerin Maren Körber.

MTV : Wendhausen, Jeremias - Schneider, Banse, Wasowicz (1), Frerichs (1), Losch (4), Steinhoff (2), Fey (3), Koch (4), Wettin (3), Fröhlich (2), Körber.

jsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel