Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Europas Fußballerin des Jahres: Goeßling auf Platz zwei

Frauenfußball-Bundesliga Europas Fußballerin des Jahres: Goeßling auf Platz zwei

Die Skepsis bei VfL-Trainer Ralf Kellermann war berechtigt. Für Lena Goeßling hat es bei der Wahl zu Europas Fußballerin des Jahres nicht ganz zum Titel gereicht. Die Mittelfeldspielerin des Wolfsburger Bundesligisten kam hinter der deutschen Nationaltorhüterin Nadine Angerer auf Platz zwei.

Voriger Artikel
VfL II holt Trainer-Sohn Alexis
Nächster Artikel
Wieder Kellerduell: VfR braucht Punkte

Europas Top-Fußballerinnen: Nadine Angerer, Lena Goeßling, Lotta Schelin (v. l.) gestern in Nyon.

Quelle: dpa

Bei der Live-Abstimmung von 18 Journalisten in Nyon bekam Angerer zehn Stimmen, Goeßling sechs und die Schwedin Lotta Schelin zwei. „Klar hätte ich gern selbst gewonnen, aber auch als Zweite ist es eine tolle Anerkennung“, meinte Goeßling und beglückwünschte ihre Nationalmannschaftskollegin Angerer: „Natze hat sich das bei der EM absolut verdient.“

Auch wenn Goeßling, die von den drei Topplatzierten auf der Bühne die beste Figur machte, nicht ganz vorn landete, heimste sie statt des seltsam gestalteten Pokals jede Menge Lob für eine starke Saison ein.

„Glückwunsch an Lena! Wir sind stolz auf diese Auszeichnung. Mit Nadine Angerer zu den beiden besten Spielerinnen Europas gewählt zu werden, ist ein toller Erfolg“, wertete VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann – und fügte hinzu: „Lena Goeßling hat diese Honorierung ihrer Leistung in einer großartigen Saison verdient. Wir sehen diese Wahl auch als Anerkennung für unsere Arbeit. Sie ist gleichzeitig Verpflichtung und Ansporn, weiter hart zu arbeiten, um die Erfolgsgeschichte des VfL Wolfsburg fortzuschreiben.“

Selbst die Siegerin wunderte sich ein bisschen, dass sie vor Goeßling landete. „Ich bin sehr glücklich über die Ehrung, vor allem, weil mit Lena eine Spielerin nominiert war, die in dieser Saison alles gewonnen hat, was es zu vergeben gibt“, so Angerer.

rs

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel