Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Eis-Arena: Auf Kufen um die Landestitel

Eiskunstlauf Eis-Arena: Auf Kufen um die Landestitel

Landesmeisterschaften der Frühaufsteher: Am Samstag und Sonntag richten die Eiskunstläufer des TV Jahn Wolfsburg in der Eis-Arena ihre niedersächsischen Titelkämpfe für den Nachwuchs aus - und die sind jeweils bereits am Mittag wieder zu Ende.

Voriger Artikel
Kellerkind kommt: VfL II braucht mal wieder einen Sieg
Nächster Artikel
„Richtig verdaut habe ich das noch nicht“

Eleganz auf Kufen: Am Wochenende steigen die Landesmeisterschaften in der Eis-Arena. Laura-Jane Denis vom TV Jahn ist auch dabei.

Los geht‘s an beiden Tagen ab 7.30 Uhr, am Samstag ist die Siegerehrung für 11.30 Uhr angesetzt, am Sonntag für 12 Uhr - da steigt ab 14.30 Uhr das letzte Hauptrunden-Heimspiel von Eishockey-Erstligist EHC gegen Hamburg an gleicher Stelle.

Der TV Jahn hat jedoch zuvor eine der teilnehmerstärksten Mannschaften im Feld, über 30 Talente werden in den insgesamt 22 Klassen starten. „Einige Medaillen werden mit Sicherheit in Wolfsburg bleiben“, hofft Jahn-Spartenleiter Manfred Wendt.

Erstmals werden auch Show-Wettbewerbe für Solo- und Duo-Starter angeboten. Der TV Jahn hofft auf „viele Zuschauer für diese schöne Meisterschaft“, so Wendt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel