Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein Wiedersehen und ein Schlüsselspiel

Tischtennis-Regionalliga Ein Wiedersehen und ein Schlüsselspiel

Das wird nicht leicht! Die Tischtennis-Damen des SSV Neuhaus erwarten am Samstag den Regionalliga-Dritten Füchse Berlin, der zu den Topteams der Liga zählt.

Voriger Artikel
Bitter: Kreuzbandriss bei Vorsfeldes Rückraum-Ass
Nächster Artikel
Mit Goeßling in der Startelf ?

Wiedersehen: Mit ihrem neuen Klub Füchse Berlin tritt Soraya Domdey am Samstag bei ihrem alten Verein SSV Neuhaus an.

Quelle: Photowerk (bea)

Die Füchse sind stark, hatten Meisterschaftsfavorit Torpedo Göttingen (fünf Spiele, fünf Siege) jüngst am Rande eines Punktverlustes. Mit Soraya Domdey (bisher 9:1 Siege) trumpft eine Ex-Neuhäuserin bei den Berlinerinnen an Nummer 1 auf.

Wesentlich wichtiger ist für Neuhaus das zweite Wochenend-Spiel am Sonntag beim punktlosen Schlusslicht Niendorfer TSV. SSV-Coach Frank Baberowski zur Ausgangslage: „Das ist für uns ein Schlüsselspiel im Kampf um Platz acht! Wir hoffen natürlich, dass Niendorf wie zuletzt auch gegen uns nicht in Bestbesetzung aufläuft“.

vo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.