Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ehre für FCR-Trio

Trampolin: Pape jetzt im Bundeskader Ehre für FCR-Trio

Freude beim FC Reislingen! Trampolin-Top-Talent Nina Pape (Jahrgang 2003) ist in den Bundeskader berufen worden. Sie zählte im abgelaufenen Jahr zu den zehn Besten ihres Jahrgangs in Deutschland.

Voriger Artikel
SSV: Mit zwei Zugängen in die Vorbereitung
Nächster Artikel
Hehlingen: Schubert und Reck haben verlängert

Nominiert: Nina Pape (M.) wurde in den Bundeskader aufgenommen, Elin Breidecker (l.) und Marie Höfgen in den Landeskader.

Trainerin Bianca Baumgärtner begeistert: „Nina hat großes Potenzial und viel Talent, unser nächstes Ziel sind die Jugend-Weltmeisterschaften 2017 in Tokio und natürlich die neuerliche Quali für den Bundeskader am Jahresende.“

Elin Breidecker (2007) und Marie Höfgen (2005) sicherten sich derweil Plätze im Landeskader. Baumgärtner: „Der FC Reislingen hatte noch nie so viele Kaderathletinnen, als Trainerin bin ich mehr als stolz auf jede einzelne.“ Das Ziel der beiden jüngeren ist auch klar: sich über den Landeskader weiter nach oben arbeiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg