Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Duo Zorc/Herbst holt DM-Silber

Ju-Jutsu Duo Zorc/Herbst holt DM-Silber

In Winsen an der Luhe fanden die deutschen Meisterschaften im Ju-Jutsu-Fighting und Ju-Jutsu-Duo statt. Julia Herbst und Zan Vidmar Zorc von der KG MTV Vorsfelde/TSV Bahrdorf holten dabei die Vizemeisterschaft im Duo. Im Fighting sprang für Anika Kreisbeck-Apert Platz fünf heraus.

Voriger Artikel
Scheder: Silber mit Deutschland
Nächster Artikel
Ein grüner Flitzer für den Schnellsten

Schwere Kämpfe in schwerer Klasse: Anika Kreisbeck-Apert (r.) wurde Fünfte bei der Ju-Jutsu-DM.

Im Duo-Wettkampf zeigten Herbst/Vidmar Zorc technisch gute Leistungen und gewannen ihre Vorkämpfe klar. Im Finalkampf reichte eine gute solide Leistung gegen Anna Sprüderer und Michael Neumaier aus Bayern nicht mehr aus, um ganz oben zu stehen.

Im starken Feld der U 18 (bis 60 kg) wurde Fabio-Luca Glume Neunter, Lennart Jacobi Siebter, was Coach Frank Lambrecht zufrieden stimmte, denn die Niederlagen waren knapp - und für Jacobi ist es das erste U-18-Jahr. Pia Draffehn (U 18/bis 57 kg) wurde Neunte, Anika Kreisbeck-Apert (U 21) kam in der Klasse bis 62 kg auf den fünften Rang. Dominiert wurde diese ebenfalls extrem stark besetzte Gewichtsklasse von Luisa Bauer aus Bayern, die in diesem Jahr WM-Zweite in Athen geworden war.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg