Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Titel für den KV Wolfsburg

Kegeln: Landesmeisterschaft Drei Titel für den KV Wolfsburg

Nicht so gut wie erhofft lief es für die Vertreter des gastgebenden KV Wolfsburg bei den Landesmeisterschaften im Dreibahnen-Kegeln.

Voriger Artikel
TSV Heiligendorf: „Es gibt kein Alibi mehr“
Nächster Artikel
Nach neun Monaten: VfL-II-Comeback mit Tor

Titel bei den Herren B: Ronald Schlimper vom KV Wolfsburg.

Quelle: Gero Gerewitz

Bei den Herren B setzte sich Ronald Schlimper mit 863 Holz an die Spitze des Feldes. In der Herren-A-Konkurrenz verteidigte Arnd Borchert seinen Titel. Bernd Schönberger verpasste das Treppchen, sicherte sich aber dennoch das DM-Ticket.

Einen souveränen Sieg und die Titelverteidigung legte das Herren-A-Team hin. Martin Stüber (839), Bernd Schönberger (857), Ronald Schlimper (864) und Arnd Borchert (885) siegten vor Göttingen und Uelzen.

Das Damenteam des KVW(Kerstin Groß, Karin Huebner, Maren Strich und Nicole Mehlhaf) musste sich zwar Hannover geschlagen geben, schaffte aber als Zweite die DM-Quali und hat damit die Chance auf die Titelverteidigung gewahrt.

  • Die deutschen Meisterschaften finden Mitte Mai an gleicher Stelle im Kegelzentrum in Reislingen statt.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg