Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Routiniers auf Pokaljagd

Fußball Die Routiniers auf Pokaljagd

Klappt‘s im zweiten Anlauf? Eigentlich hatten die Pokalfinals der Altherren und Altsenioren im Fußball-Kreis Wolfsburg bereits Ende Mai über die Bühne gehen sollen. Aber das Wetter spielte nicht mit. Am Sonntag (ab 11 Uhr) sollen die Partien nun in Grafhorst stattfinden.

Voriger Artikel
56 Medaillen: Der VfL überzeugt in Niesky
Nächster Artikel
Lobanov wird Dritte in Paris

Klappt‘s diesmal mit dem Titel? Mörses Altsenioren um Ex-VfL-Profi Siggi Reich (l.) wollen die Vorjahrespleite vergessen machen.

Zu viel Regen an den Tagen zuvor hatte den ersten Versuch an Himmelfahrt platzen lassen. Nun aber wollen die Routiniers endlich ihre Pokalsieger ermitteln. Los geht‘s mit dem Duell zwischen Lupo/Martini und der TSG Mörse um den Drömling-Pokal der Altsenioren. Die TSG dürfte besonders motiviert sein - im Vorjahr gab es im Finale ein 0:1 gegen den FC Nordkreis, der diesmal Gastgeber ist.

Im zweiten Spiel des Tages um 13 Uhr kämpfen der ESV Wolfsburg und die SG Heiligendorf/Mörse um den Kreispokal der Altherren. Auch hier ist der Finalverlierer der vergangenen Saison dabei: Damals musste sich die Heiligendorfer Spielgemeinschaft erst im Elfmeterschießen mit 5:6 dem SV Reislingen/Neuhaus geschlagen geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel