Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der VfL ist gut gerüstet

Frauenfußball-Bundesliga Der VfL ist gut gerüstet

Ein Sieg in der Bundesliga - und nun kann der VfL diesen Wettbewerb für einen Monat vergessen. Mit dem 4:0 in Leverkusen sind die Wolfsburgerinnen gerüstet für die am Samstag beginnende Hammerwoche!

Voriger Artikel
Überraschung! Neuhaus holt Remis beim Zweiten
Nächster Artikel
„Schlechtestes Spiel!“ VfL verliert 21:25

Gerüstet: Goeßling (l.), Keßler und der VfL.

Am Samstag spielt der VfL das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League in Malmö. Vier Tage später kommen die Schwedinnen zum Rückspiel nach Wolfsburg. Und am Samstag danach geht‘s im DFB-Pokal zum Spitzenteam Frankfurt.

Die Stimmung vor den schwierigen Spielen ist gut - dank des Dreiers in Leverkusen. „Das Ergebnis und die Art und Weise, wie es zustandegekommen ist, geben aber eine Menge Selbstvertrauen für die kommenden K.o.-Spiele“, so Trainer Ralf Kellermann.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frauenfußball-Bundesliga
Klares Ding! Der VfL gewann gestern mit Stürmerin Conny Pohlers (l.) bei Bayer Leverkusen mit 4:0.

Die VfL-Fußballerinnen bleiben oben dran! Gestern gewannen sie bei Bayer Leverkusen mit 4:0 (4:0) und setzten sich damit in der Spitzengruppe der Bundesliga fest. Für die Wolfsburgerinnen trafen Zsanett Jakabfi, Nadine Keßler, Alexandra Popp und Verena Faißt.

mehr