Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der VfL ist gut gerüstet

Frauenfußball-Bundesliga Der VfL ist gut gerüstet

Ein Sieg in der Bundesliga - und nun kann der VfL diesen Wettbewerb für einen Monat vergessen. Mit dem 4:0 in Leverkusen sind die Wolfsburgerinnen gerüstet für die am Samstag beginnende Hammerwoche!

Voriger Artikel
Überraschung! Neuhaus holt Remis beim Zweiten
Nächster Artikel
„Schlechtestes Spiel!“ VfL verliert 21:25

Gerüstet: Goeßling (l.), Keßler und der VfL.

Am Samstag spielt der VfL das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League in Malmö. Vier Tage später kommen die Schwedinnen zum Rückspiel nach Wolfsburg. Und am Samstag danach geht‘s im DFB-Pokal zum Spitzenteam Frankfurt.

Die Stimmung vor den schwierigen Spielen ist gut - dank des Dreiers in Leverkusen. „Das Ergebnis und die Art und Weise, wie es zustandegekommen ist, geben aber eine Menge Selbstvertrauen für die kommenden K.o.-Spiele“, so Trainer Ralf Kellermann.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frauenfußball-Bundesliga
Klares Ding! Der VfL gewann gestern mit Stürmerin Conny Pohlers (l.) bei Bayer Leverkusen mit 4:0.

Die VfL-Fußballerinnen bleiben oben dran! Gestern gewannen sie bei Bayer Leverkusen mit 4:0 (4:0) und setzten sich damit in der Spitzengruppe der Bundesliga fest. Für die Wolfsburgerinnen trafen Zsanett Jakabfi, Nadine Keßler, Alexandra Popp und Verena Faißt.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.