Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Der Neue wünscht sich zum Start einen Sieg

Handball-Oberliga Der Neue wünscht sich zum Start einen Sieg

Handball-Oberligist MTV Vorsfelde startet am Sonntag (17 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den HV Barsinghausen in eine neue Ära: Es ist die erste Partie unter dem neuen Trainer Jürgen Thiele.

Voriger Artikel
Neuhaus startet ins neue Jahr
Nächster Artikel
Heimmacht legt wieder los

Start in eine neue Ära: Sascha Kühlbauch und der MTV Vorsfelde erwarten zum Debüt von Trainer Thiele Barsinghausen.

Quelle: Photowerk (bs)

Thiele hatte beim MTV in der vergangenen Woche die Lücke geschlossen, die nach der Trennung vom langjährigen Trainer Mike Knobbe (übernimmt im Sommer beim VfB Fallersleben, WAZ berichtete) entstanden war - bei seinem Debüt will er gleich den ersten Erfolg einfahren. „Es wird ein enges Spiel. Aber wenn wir in den entscheidenden Phasen keine Fehler machen, haben wir gute Chancen auf den Sieg“, sagt der neue Coach.

Nach dem Abgang von Marius Thiele (berufliche Gründe) spielt Spartenleiter Michael Schwoerke die Saison beim MTV zu Ende, auch Raul Del Pino (ebenfalls Rückraum) wird Vorsfelde im Kampf um den Klassenerhalt unterstützen. „Raul ist fit, braucht aber noch ein wenig mehr Zeit mit dem Ball. Er wird am Samstag dabei sein“, so Thiele. Darwin Helmsing hat Magenprobleme, dürfte aber rechtzeitig fit werden.

Im Training bereitet Thiele seine Mannschaft akribisch auf den Gegner vor. „Jeder Trainer ist anders. Aber es macht Spaß, das ist sehr wichtig“, hat Schwoerke festgestellt. Und: „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut. Wir haben alle das gleiche Ziel vor Augen, das schweißt zusammen.“

Für seinen Auftakt hat Thiele klare Ziele: „Barsinghausen hat Hameln und Braunschweig geschlagen, spielt einen irre schnellen Ball. Wir müssen uns darauf konzentrieren, zusammenzuarbeiten.“ Mit einem Sieg könnte Vorsfelde den SV Alfeld hinter sich lassen und auf den 15. Platz vorrücken.

jsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg