Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Breitenstein siegt doppelt

Leichtathletik Breitenstein siegt doppelt

Bei den norddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten gab es für den VfL Wolfsburg zwei Titel. Johannes Breitenstein holte sie über 100 und 200 Meter in 10,54 und 21,63 Sekunden

Voriger Artikel
Reislingen greift wieder an
Nächster Artikel
Grizzlys daheim wohl zuerst gegen Köln

Zweifacher Nordmeister: VfL-Sprinter Breitenstein (M.).

Wolfsburg. Bei den norddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten gab es für den VfL Wolfsburg zwei Titel. Johannes Breitenstein holte sie über 100 und 200 Meter in 10,54 und 21,63 Sekunden. Über 100 m besiegte er dabei den Vorjahresmeister Michael Hamann (Hamburg). Magnus Bunar (U 20) und Denny Provenzano erreichten bei den Männern die Zwischenläufe. Björn Bunar kam über 200 m ins B-Finale, wurde Gesamt-Neunter. Lina Bunar (U20) kam bei den Frauen über 100 m in die Zwischenläufe und über 200 m in B-Finale (Gesamt-Neunte).

Von WAZ-Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.