Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Blue Wings wollen zweiten Sieg in acht Tagen

American Football Blue Wings wollen zweiten Sieg in acht Tagen

Wolfsburg. Zweites Heimspiel binnen acht Tagen für die Oberliga-Footballer des TV Jahn Wolfsburg: Morgen um 15 Uhr erwarten die Blue Wings die Bremen Firebirds.

Voriger Artikel
Großes Benefiz-Fußballturnier
Nächster Artikel
VW-Mann Artur Reis am Samstag im WM-Fight

Nächstes Heimspiel: Die Wings erwarten Bremen.

Nur das erste der drei Treffen der vergangenen Jahre ging an Bremen, danach war Wolfsburg zweimal Sieger. Mit dem zweiten Heimerfolg in Serie könnten die Gastgeber die Bremer distanzieren, die einen Punkt weniger haben.
„Die Firebirds werden uns nichts schenken“ ahnt allerdings Receiver Coach Thorsten Schitting. „Wir befinden uns mitten in der Saison, es ist noch alles offen.“

Ein Plus für die Gastgeber könnte das Heimrecht sein. „Die Stimmung ist immer wieder großartig und das motiviert uns zusätzlich“, sagt Defense-Koordinator Tobias Kemmling. Beim 41:34 gegen Bremerhaven hatten rund 300 Fans für Stimmung gesorgt und in der Schlussphase geholfen, den Sieg über die Zeit zu bringen.

Auch morgen hofft der Oberligist wieder auf viele Fans – zumal das nächste Heimspiel erst nach der langen Sommerpause am 27. August steigt.

  • Im Jahnstadion gibt es morgen übrigens schon ab 12 Uhr Football: Die B-Jugend der Wings trifft auf den Bundesliga-Nachwuchs der Braunschweig Lions.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg